Ein besonderes Merkmal des Turmalins sind die …

Bild achat rubin korund Shirtmaker Sissy

…Varianten, bei denen mehrere Farben im selben Stein vorkommen. Der Stein braucht eine solche Behandlung einfach nicht. Sie sollten ihren Trägern auch die Fähigkeit geben, die Wahrheit zu erkennen, und ihr Gedächtnis und ihre Intuition stärken.

Dies war z.B. der Fall bei Lonsdaleit, einem durch Meteoriteneinschläge entstandenen Mineral, das sich im Nachhinein als nichts weiter als ein deformierter Diamant herausstellte. Diese Materialien sind daher sehr hart, verschleißfest und haben eine ausgezeichnete chemische Trägheit. Im Mittelalter wurden Granat, Rubin und Spinell als Karfunkeln bezeichnet und waren meist indischen Ursprungs.

Jahrhundert, böhmischer Granat war weltweit begehrt. Je nach Lichteinfall verändert es sein prächtiges Farbenspiel. Almandin wurde einst als Schleif- und Poliermittel verwendet, ist aber inzwischen durch Korund ersetzt worden. Der Korneol von

besteht ebenfalls aus Chalcedon, dessen helle Farben hier von tiefrot bis hellorange reichen. Karneole werden manchmal mit gelber oder roter Koralle verwechselt. Grossular wurde 1811 von Abraham Gottlob Werner benannt, der dem Mineral wegen seiner oft grünen Farbe den lateinischen Namen Stachelbeere gab.

Ein besonderes Merkmal des Turmalins sind die …
Markiert in: