Tamara Tippler folgt direkt dahinter – gestern …

Bild aladinhose hose haremshose Shirtmaker Sissy

…Achte. Ricarda Haaser, Stephanie Venier, Mirjam Puchner, Ariane Rädler, Rosina Schneeberger, Michaela Heider und eventuell Nadine Fest starten ebenfalls in aussichtsreichen Positionen. Oben rutscht die Riesenslalom-Spezialistin nicht so gut, aber im kurvigen Teil ist die Französin gut unterwegs.

Die Haremshosen, auch Aladinhosen genannt, stammen ursprünglich aus der arabischen Welt. Damals wurden Hosen mit tiefem Schritt, anders als heute, noch hauptsächlich von Männern getragen. Da der Tragekomfort von Haremshosen sehr hoch ist, sind sie auch für gemütliche Abende auf dem Sofa zu Hause besonders beliebt.

Julia Simon macht wieder Druck und kann nun dafür sorgen, dass sich eine kleine Lücke zur Deutschen auftut. Norwegen ist der Sieg nicht mehr zu nehmen, aber dahinter bleibt es spannend, denn Finnland I und Schweden kämpfen um die verbleibenden Podestplätze. Gleichzeitig verhindert es, dass Schmutz in die oberen Schichten gelangt.

Die zweite Schicht der optimalen Trekking-Bekleidung ist in der Regel eine Fleecejacke, ein Outdoor-Shirt oder eine Wanderbluse, die für zusätzliche Wärme sorgt. Neben dem Wärmerückhalt ist es wichtig, dass die mittlere Schicht der Trekkingbekleidung atmungsaktiv ist und die Feuchtigkeit vom Körper wegleitet. Johanna Matintalo ist sehr stark und versucht sogar, sich von der Gruppe zu lösen, bevor sie zum ersten Wechsel ins Stadion zurückkehrt. Leider konnte Laura Gimmler der deutschen Staffel nicht folgen. Es sieht so aus, als ob Norwegen wahrscheinlich mit einem großen Defizit in den Wechsel gehen wird.

Tamara Tippler folgt direkt dahinter – gestern …
Markiert in: