Zirkon ist ein faszinierender Edelstein, er …

Bild steine und metalle Shirtmaker Sissy

…entstand vor bis zu 4,4 Milliarden Jahren und ist damit das älteste bekannte Mineral der Erde. Zirkonen enthalten auch die geringsten Spuren radioaktiver Elemente. Der heutige Name wurde 1783 von dem deutschen Mineralogen Abraham Gottlieb Werner geprägt und bezieht sich auf die persischen Wörter zar und gun.

Unter den technischen Keramiken ist Zirkonium einer der schwersten Werkstoffe, da Zirkon selbst ein Schwermetall ist und nur geringe Mengen an leichteren Elementen wie Zirkonium vorhanden sind. ZrO erhält seine besonderen Eigenschaften durch die Zugabe von 3% Yttriumoxid. Während tiefes Zirkoniumdioxid auf der Mohsschen Skala eine Position von 6,5 einnimmt und damit weicher ist als normales Zirkoniumdioxid mit einer Härte von 7 bis 7,5, ist Zirkoniumdioxid mit einer Härte von 8,5 wesentlich härter.

Der Grund für die Ablagerung von Zirkon in alluvialen Sedimenten ist die Stabilität des Minerals gegenüber Verwitterung. Genauso vielfältig ist die Farbe von Zirkonoxid. Reines Zirkoniumdioxid ist farblos. Durch Zugabe von färbenden Substanzen wie Chrom, Titan oder Neodym kann die Farbe während der Produktion im Labor kontrolliert werden.

Die Wak-Reihe des Colado Cad Ti5 beträgt 10,3 x 10-6/K. Zirkonoxid hat noch weitere Vorteile, wie seine weiße Grundfarbe, die Möglichkeit der Einfärbung in Dentinfarben und seine biokompatiblen Eigenschaften. Darüber hinaus kann Zirkonoxid von fast keiner technisch relevanten Metallschmelze benetzt werden, was es zu einem ausgezeichneten Tiegelmaterial macht.

Zirkon ist ein faszinierender Edelstein, er …